Zurück   

Fotos von Graz, historischer Hauptstadt der Steiermark
 

Graz zählt zu den interessantesten Städten in Österreich. Die historische Hauptstadt der Steiermark bietet den Touristen ganze Fülle an Attraktionen an. Dazu zählt z.B. ein Ausflug auf den Grazer Schlossberg. Mit einem Lift erreicht man nach kurzer Fahrt das Ziel. Oben angekommen befindet man sich in einem Naherholungsgebiet mit einem romantischen Park und Restaurant.

Auf der Gelände sieht man die Überreste der ehemaligen Schlossanlage u.a. einen 34 Meter hohen Turm aus dem 16 Jahrhundert, einen über 90 Meter tiefen Brunnen, der die Wasserversorgung am Schlossberg im Belagerungsfall sichern sollte und einen Uhrturm. Obwohl nie angenommen wurde, musste die Festung im 19 Jahrhundert auf Napoleons Befehl geschliffen werden. Um zurück in die Stadt zu gehen kann man einen Treppenweg nehmen. Er führt am Rande des Berges zwischen Blumenstraußen und Bäumen. Von oben hat man eine wunderschöne Aussicht auf Graz.
Zu den anderen sehenswerten Bauwerken gehört die imposante Schlossanlage Eggenberg. Sie wurde im 17 Jahrhundert erbaut und befindet sich in einem wunderschönen Park.

Ein Spaziergang durch die Gassen der Altstadt führt an alten, gepflegten Bürgerhäusern vorbei. Sehenswert sind die Innenhöfe, die oft wunderschön bepflanzt sind. In der Altstadt sieht man zahlreiche kleine Geschäfte. Der Grazer Hauptplatz liegt zentral. Von hier ist nur kurzer Weg zu den meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der Platz ist von historischen Bauten umsäumt. Hier befindet sich auch das repräsentative Rathausgebäude, der Amtssitz des Bürgermeisters und der Stadtregierung.
Der Hauptplatz ist mit allen Grazer Straßenbahnen problemlos zu erreichen. Hier münden auch Herrengasse, Sackstasse und Murgasse. Im Sommer verwandelt sich der Platz in einen beliebten Treffpunkt, wo man gern in einem der Cafe´s Espresso trinkt und im Winter ist hier ein großer Adventsmarkt zu finden.
Die Murinsel zählt zu den besonderen Attraktionen in der Stadt. Sie wurde als eine schwimmende Plattform gebaut und ist verankert mitten im Fluss. Das Bauwerk kann man über zwei Stege von beiden Ufern erreichen. Auf der Insel befindet sich ein Café. Abends ist die Murinsel mit einem blauen Licht kunstvoll beleuchtet.
Das Kunsthausgebäude in Graz hat eine einzigartige, moderne, architektonische Form und ist schon deswegen sehenswert.
Die Domkirche ist von außen schlicht, von innen aber prachtvoll ausgestattet. Besonders beeindruckend sind der riesige Altarraum und die wunderbaren Orgeln.
Nicht nur in der Stadt, sondern auch in der Umgebung von Graz, gibt es viel Sehenswertes. Ob, zum Beispiel, der Abenteuerpark am Stadtrand, der Bärenschutzklamm (eine fantastische Landschaft mit tosendem Wasser, über 150 Holzbrücken und seltenen Felsformen) oder Burg Rabenstein, sie alle bieten unvergessliche Eindrücke und ungewöhnliche Fotomotive an.

Impressum - info@kostenlose-fotos.eu