Zurück   

 Ravenna – Eine Stadt zum Träumen

 

Sind Sie auf der Suche nach einer schönen Fotografie für ihre Homepage? Oder sollen es vielleicht schöne Fotos für eine Wanddekoration sein? Dann kann ich Ihnen mit meinem Angebot helfen. Ich biete Ihnen kostenlos wunderschöne Fotos von verschiedenen Urlaubsgebieten wie zum Beispiel Ravenna in Italien an. Meine Angebote sind garantiert kostenlos und Sie können jede einzelne Fotografie so lange verwenden, wie Sie es möchten. Ich beanspruche keinen Kopierschutz und ich verlange auch keine Gegenleistung, wie zum Beispiel einem Link auf Ihrer Seite. Meine Fotos dürfen sie auf jeden Fall kostenlos nutzen. So billig werden Sie selten wieder eine schöne Fotografie für Ihre Zwecke bekommen. Wenn Sie sich auf meine Seite etwas genauer umschauen, werden Sie schnell merken, dass Sie von mir nicht nur schöne Fotos bekommen können, sondern auch interessantes Hintergrundwissen zu den Fotos.

 

Einige Bilder stammen aus Ravenna in Italien. Die Stadt liegt in der Nähe der italienischen Adriaküste und ist garantiert eine Reise wert. Früher einmal lag die Stadt direkt an der Adriaküste. Aber immer weiter fortschreitende Versandungen haben dazu geführt, dass Ravenna inzwischen 9 km von der Küste entfernt liegt. Trotzdem lohnen sich Reisen nach Ravenna immer noch, denn die Kulisse ist einfach traumhaft. Flüge nach Italien werden das ganze Jahr über billig angeboten. Selbst ein Hotel können Sie jederzeit privat buchen. Besonders günstig ist es allerdings, wenn Sie die Flüge und das Hotel miteinander kombinieren. Die meisten Anbieter, bei denen sie Ihre Reise buchen, bieten Ihnen so eine Kombination aus Flug und Hotel relativ günstig an.

 

Die Landschaft um Ravenna hat schon die alten Römer begeistert. In den Jahren von 402 bis 476 war hier die Hauptresidenz der weströmischen Kaiser. Damals lag Ravenna allerdings noch direkt an der Adriaküste. Heute verbindet der Canale Candiano das Seebad Marina di Ravenna mit dem Hafen und der Küste. Der Kanal war ganz sicher nicht gerade billig, wurde aber durch die zunehmende Versandung notwendig.

 

Die Stadt hat schon viele berühmte Personen der Geschichte beherbergt. Unter anderem residierten hier Odoaker und Theoderich der Große. Nachdem Italien Ravenna zurückerobern konnte, war sie das Zentrum eines kaiserlichen Exarchats. Noch heute zeugen viele interessante Sehenswürdigkeiten von dieser Epoche. Historiker sind der Meinung, dass die ursprüngliche Siedlung schon im Jahre 6 v. Chr. entstanden ist. Die meisten Sehenswürdigkeiten stammen allerdings aus der Zeit der Spätantike. Auffallend sind originale Mosaikschmuckbilder aus der Zeit vom 5. Bis 7. Jahrhundert unserer Zeitrechnung. Schon alleine diese Sehenswürdigkeiten sind eine Reise nach Italien wert. Viele Kirchen wie die Kirche Sant'Apollinare Nuovo und San Vitale aus dem 6. Jh, Basilika San Francesco und Basilika Ursiana aus dem 5 Jh, die schöne Basilika,Sant´Appolinare in Clase (5 km entfernt) bekannt für Marmorsarkophage und Mosaike kann man in Ravenna bewundern und mal ein originelles Foto machen.

 

Vor allem in der Nebensaison sind Flug und Hotel recht günstig zu bekommen. Wenn Sie im Hotel direkt nachfragen, kann es durchaus sein, dass sie vor Ort sehr billig eine Verlängerung für Ihren Aufenthalt buchen können. Um Ravenna zu besuchen, müssen Sie natürlich nicht immer Flüge buchen, sondern können auch mit dem Auto reisen. Aufgrund ihrer interessanten Lage bietet sich die Stadt auch an, wenn sie quer durch das Land reisen möchten, um möglichst viele Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Ganz so günstig war das Reisen für unsere Vorfahren noch nicht. Für ihren Fleiß und ihre Fantasie werden sie aber im Nachhinein belohnt. Die Stadt wurde von der UNESCO aufgrund ihrer interessanten Sehenswürdigkeiten zum Weltkulturerbe erklärt. Das liegt vor allem daran, dass in Italien nur wenige Mosaikbilder erhalten geblieben sind. Die meisten Mosaike sind leider dem Bilderstreit zum Opfer gefallen.

 

Schaut man sich in der Gegend einmal genauer um, wird schnell deutlich, dass dieser Landstrich von Fremdenverkehr lebt. Zahlreiche Badeorte, weitflächige Naturschutzgebiete oder auch der FKK Strand laden den Urlauber förmlich ein. Überall gegenwärtig sind natürlich auch Mosaikerzeugnisse. Die Tradition reicht bis zu den byzantinischen Meistern zurück. Noch heute wird sie gepflegt und es finden viele Kurse statt, auch für Urlauber. Für alle, die sich gern künstlerisch betätigen möchten, bietet sich ein Flug nach Ravenna auf jeden Fall an, denn hier werden auch kunstvolle Stickereien, die aus dem Orient stammen, gezeigt und gelehrt. Sie können Stickereien und Mosaike aber auch günstig kaufen.

 

Interessant sind natürlich auch die Bauwerke in der Stadt. Auch davon gehören einige inzwischen zum Weltkulturerbe der UNESCO. Ravenna muss man einfach gesehen haben. Es ist eine wunderschöne Stadt.

 

 

Impressum - info@kostenlose-fotos.eu